Abendvortrag zur Prävention "Trennungsstress" mit Gerrit Stephan

Abendvortrag zur Prävention "Trennungsstress" mit Gerrit Stephan

41   0   2   0   0   0
Kommentare (0)
Veranstalter bewerten
Kalender

Unterkategorie - Rund um Dein Tier

Tierart

Details

Adresse
Pfotenakademie Ruhrgebiet - Hundeschule & Seminarzentrum, Wallstr. 107, 45770, Marl, Germany

Datum

Datum
14 März, 2018
Start
19.00
Ende
21.00

Abendvortrag zur Prävention "Trennungsstress" mit Gerrit Stephan

INHALT

Trennungsbedingtes Problemverhalten gehört zu den unangenehmsten Schwierigkeiten in der Hundehaltung: Hunde, die allein gelassen in Stress geraten, stehen unter teils extremen Leidensdruck. Menschen, die ihren Hund nicht alleine lassen können, sind gezwungen einen (kosten-)intensiven Organisationsaufwand zu betreiben und in ihrem Alltag oft sehr stark eingeschränkt.��Im Rahmen dieses Abendvortrages beschäftigen wir uns zunächst mit den emotionalen Grundlagen von trennungsbedingtem Problemverhalten und überlegen anschließend, wie wir solchen Problemen wirksam vorbeugen können.

Umsichtige Auswahl des Hundes Individuelle Talente bzw. Handicaps Die Bedeutung von Ritualen und Tagesstruktur Der Liegeplatz als sicherer Hafen Förderung von Eigenständigkeit Beschäftigungsmöglichkeiten für Alleingelassene Häufige Fehler und Stolpersteine

Der Abend gibt einen Einblick in die Ursachen von Trennungsproblemen und liefert viele praktische Ansätze und Ideen zum Aufbau des entspannten Alleine Bleibens.

REFERENT

Gerrit Stephan, Jahrgang `66 ist Biologe (B.Sc.), ATN-Absolvent und arbeitet seit einigen Jahren in erster Linie mit schwierigen Mensch/Hund – Teams als Verhaltensberater und Hundetrainer in Bochum. In seinen Vorträgen und Seminaren vermittelt er die biologischen Grundlagen von Hundeverhalten und -training fundiert, umfassend und allgemeinverständlich. Weitere Informationen zu Gerrit Stephan unter: www.fave-canem.d

Karte

Start/Ziel tauschen

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
  • Haben Sie schon ein Konto?
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.