Antigiftköder-Kurs für Staubsaugerhunde

Antigiftköder-Kurs für Staubsaugerhunde

41   0   2   0   0   0
Kommentare (0)
Veranstalter bewerten
Kalender
Antigiftköder-Kurs für Staubsaugerhunde

Unterkategorie - Rund um Dein Tier

Tierart

Details

Adresse
Hundecouch - Verhaltensberatung mit Hundeschule, Bördestraße 8a, 39167, Irxleben, Germany

Datum

Datum
30 März, 2018
Start
17.00
Ende
18.00
Datum
20 April, 2018
Start
17.00
Ende
18.00

Antigiftköder-Kurs für Staubsaugerhunde

Ihr Hund nimmt unterwegs etwas vom Boden auf? Schlingt es schnell herunter? Weicht Ihnen aus, wenn Sie sich ihm nähern? Sie haben Sorge, es könnte mal ein Giftköder dabei sein?

Wir hören immer häufiger von ausgelegten Giftködern, ob die Zahlen stimmen oder viel Panikmache dabei ist, weiß man nicht. Auch unkontrollierte Aufnahme von anderen vermeintlichen Leckereien, wie Kot, Aas, Plastik, Tabletten, Essensresten, etc. können unangenehme gesundheitliche Folgen haben.

Um dem entgegen zu wirken, lernt Ihr Hund in diesem Kurs mit den Verlockungen umzugehen. Dies erfordert ein gutes Timing und Lob zum richtigen Zeitpunkt.

Übungsverlauf: Der Kurs findet bei uns auf dem Trainingsgelände statt. Inhalt des Kurses ist der »saubere« Aufbau, der direkt in praktischen Übungen unter realistischen Bedingungen umgesetzt wird. In unserem Kurs bekommen Sie einen gut durch dachten, effektiven Trainingsplan, um ihren Hund zu schützen: Vom DraußenStaubsauger zum braven Hund, der leckere Verlockungen anzeigt, statt sie hinunter zu schlingen.

Inhalte: • Management: Maulkorb, Leine & Co • Notfallsignale um die Zeit zu überbrücken, bis das neue Training sitzt • Aufbau des Anti-Giftköder-Trainings • Konfliktvermeidung zwischen Hundehalter*innen und Nicht-Hundehalter*innen

Neben der Teilnahme an dem Kurs ist es wie immer wichtig, das Erlernte aus reichend im Alltag zu üben. Außerdem kann es existentiell sein, Management maßnahmen zu ergreifen, um zu erreichen, dass der Hund nichts mit dem Maul aufnimmt. Sie erhalten wie immer begleitendes Arbeitsmaterial.

Kursdetails: Dauer: 4 x 60 Minuten Ort: Trainingsgelände Voraussetzungen: ein kursfähiger Hund, der an der Leine andere Hunde mit ca. 5 m Abstand toleriert. Mitzubringen: Futter in unterschiedlichen Wertigkeiten bzw. Größen, Futter (das sich auch werfen lässt), Futtertube und eventuell Kauartikel für kurze Pausen,Geschirr, Schleppleine und 2 –3 m Leine(Schleppleine kann bei Bedarf ausgeliehen werden), Leine, Futtersack/Dummy, Lieblingsspielzeug, Decke und Wasser für den Hund Kursleitung: Nadine Liebert Investition: 120,00 €

Sie haben Interesse? Dann melden Sie sich an. Wir freuen uns auf Sie und Ihren Vierbeiner. Das Hundecouch-Team

Karte

Start/Ziel tauschen

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
  • Haben Sie schon ein Konto?
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.