Der Trakehner – Mythos oder modernes Sportpferd?

Der Trakehner – Mythos oder modernes Sportpferd?

70   0   2   0   0   0
Kommentare (0)
Veranstalter bewerten
Kalender
Der Trakehner – Mythos oder modernes Sportpferd?

Unterkategorie - Rund um Dein Tier

Tierart

Details

Adresse
Reitanlage Hohe Mark, Fichtenstraße 24, 45721, Lavesum, Germany

Datum

Datum
06 Mai, 2017
Start
11.00
Ende
14.00

Der Trakehner – Mythos oder modernes Sportpferd?

Schick, Charme, Leistungsfähigkeit und Bewegungsqualität sind nur einige Attribute, die einen Trakehner beschreiben. Der Trakehner zählt zu den edelsten Pferderassen und hat seine Spuren in vielen Warmblutrassen hinterlassen. Die zu Beginn des 20. Jahrhunderts initiierten Trakehner Jagden als Erprobung der Drei-und Vierjährigen im Gelände zählen zu den Vorläufern des Leistungsprüfungswesens. Die Pferde absolvierten drei bis vier Jagden in der Woche hinter der Meute auf einem riesigen Areal mit mehr als 300 verschiedenen Natursprüngen. – Das war Trakehnen! Aus den ersten Trakehner Jagden entwickelte sich das v.d.Goltz-Querfeldeinrennen, welches nach der Pardubitzer Steeplechase das zweitschwerste Hindernisrennen des Kontinents war. Schließlich sind die Jagden auch Quelle und unter vielen Aspekten Vorbild des heutigen Jagdreitens und auch der Vielseitigkeitsreiterei. In seinem Vortrag erklärt Erhard Schulte den Ursprung des Trakehners und die Bedeutung des Trakehnerpferdes im heutigen Sport, da vor allem in der Vielseitigkeitsreiterei.

Dem Vortrag geht eine Besichtigung der Reitanlage Hohe Mark voraus: Präsentiert wird unter anderem der diesjährige Fohlenjahrgang sowie weitere Trakehner des Gestüts.

Persönliche Mitglieder zahlen 15 Euro, Nicht-PM 25 Euro und Kinder bis 12 Jahre/PM bis 18 Jahre kostenlos.

Karte

Start/Ziel tauschen

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
  • Haben Sie schon ein Konto?
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.