Einführungsworkshop in den Zughundesport

Einführungsworkshop in den Zughundesport

71   0   2   0   0   0
Kommentare (0)
Veranstalter bewerten
Kalender

Unterkategorie - Rund um Dein Tier

Tierart
Event Details

Details

Adresse
Stadtwald Frankfurt, 60599, Frankfurt, Germany

Datum

Datum
28 Oktober, 2017
Start
11.00
Ende
15.00

Einführungsworkshop in den Zughundesport

"Einführungsworkshop in den Zughundesport" Veranstaltungsdaten: 28. Oktober 2017 Referenten: Sonja Bauer & Monika Wacker (zertifizierte Zughunde Coaches) Beginn/Ende: 11:00 Uhr bis ca. 15.30 Uhr inkl. Pause (Teilnehmerzahlabhängig) Veranstaltungsort: "Stadtwald" zwischen Neu-Isenburg und Frankfurt Investition: 85,00 Euro pro Mensch/Hund Team, Teilnehmer mit 2 Hunden 160,00€, passiv ohne Hund 55,00€ Unsere Einführungsworkshops geben Ihnen die Möglichkeit in den Zughundesport mit dem Dog Scooter hineinzuschnuppern. Unser "Fuhrpark" besteht aus 2 Dog-Scootern, einem Bollerwagen und einem Kickspark (Schlitten). Zudem stellen wir Ihnen "X-Back", "Safety" und "Pulka"Geschirre sowie Zugleinen bei dem Workshops zur Verfügung, die Ihrem Hund zu Beginn angepasst werden. Wir führen Ihren Hund behutsam an die Gefährte heran und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die ersten Zugübungen. So können Sie ganz in Ruhe festzustellen, ob Ihnen und Ihrem Hund, der Zugsport Spaß macht. Es gehört auch einiges an Theorie dazu. Diese vermitteln wir Ihnen, während sich Ihr Hund die wohlverdienten Ruhephasen gönnt. Jedes Team wird bei uns individuell angeleitet. Da die Hunde beim Zughundesport mit den Gefährten über Zugleine oder Bügel verbunden sind, ist es eine ideale Möglichkeit z.B. jagdlich ambitionierte Hunde sehr gut auslasten zu können, die oftmals nicht freilaufen können. Am Ende des Workshops erhalten alle Teams eine Einschätzung und Empfehlung für die nächsten Schritte im Zughundesport.

Wer kann teilnehmen / Hinweise: Alle gesunden Hunde ab ca. 20kg / ca. 45cm, mindestens 12 Monate. (Gr. Rassen ab 18 Monate) Zudem muss das Mensch Hund Team "gewichtstechnisch" passen, als Faustregel gillt, dass ein Hund das 4-fache seines Körpergewichts auf ebener Strecke ziehen kann. Als passive Teilnehmer sind alle Zughundesport Interessierte eingeladen, auch wenn der eigene Hund (noch) nicht den Teilnahmeanforderungen entspricht. Läufige Hündinnen können leider nicht teilnehmen Auch nicht sozialverträglichen Hunde sind gerne eingeladen, bitte vorherige Absprache Hunde die nicht "einwandfrei" vom Bewegungsapparat her laufen oder nicht "gesund und fit" erscheinen, dürfen bei uns nicht ziehen.

Anmeldungen bitte über s.bauer@das-hundetraining.de www.das-hundetraining.de

Ebenfalls möglich: Schnuppertermin- Individualeinführung in den Zughundesport mit dem Dog Scooter ca. 1,5 Std. für 1-2 Mensch/Hund-Teams Investition: € 85,00, Theorie + Praxis inkl. Nutzung des Scooters + Geschirre. Termine nach Vereinbarung

Karte

Start/Ziel tauschen

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
  • Haben Sie schon ein Konto?
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.