Ernährung bei Hunden mit Erkrankungen im Bewegungsapparat

Ernährung bei Hunden mit Erkrankungen im Bewegungsapparat

53   0   2   0   0   0
Kommentare (0)
Veranstalter bewerten
Kalender
Ernährung bei Hunden mit Erkrankungen im Bewegungsapparat

Unterkategorie - Rund um Dein Tier

Tierart
Event Details

Details

Adresse
Hundemuk.de, 13507, Berlin, Germany

Datum

Datum
04 November, 2017
Start
9.00
Ende
17.00

Ernährung bei Hunden mit Erkrankungen im Bewegungsapparat

Ernährung bei Hunden mit Erkrankungen im Bewegungsapparat mit Dr. Kathrin Irgang

SAMSTAG, 04.11.2017 Dies ist ein Seminartag der speziell für Tierphysiotherapeuten entwickelt wurde. Oft fehlt es an fundiertem Fachwissen, wie was, in welcher Kombination genau diesem Patienten vor uns am Besten hilft. Der Markt ist überströmt mit verschiedenen Ergänzungsfuttermitteln und täglich zeigen die Patientenbesitzer uns neue.

Grundsätzlich wird erst einmal der Bedarf bzw. die Grundlagen der Ernährung von Hunden erklärt und auf einzelne Erkrankungen des Bewegungsapparates eingegangen.

Am Vormittag beschäftigen sich die Teilnehmer mit der Ernährung der Jungtiere – Wachstum, Wachstumskurven, BCS – Kommerziell versus hausgemacht – Risiken in der Aufzucht: zu schnell zu schwer, Ca, P, Verhältnis Ca:P – Erkrankung und Ernährung: Panostitis, Short Ulna, Gliedmaßenverkrümmung

Am Nachmittag folgen die Senioren – Gewicht, BCS – Was ändert sich im Alter am Bedarf? – Abnehmen – Erkrankung und Ernährung: Arthrose/trockene Gelenke, Discusprolaps

Zuletzt folgen dann die Zusätze, wie – Chondroprotektiva (CS, GAGs, Hyaluron) MSM – Omega 3 FS, GLM – Antioxidantien (Vit C, E, Se, Mn, Cu, Zn…) – Phytotherpeutika (Ingwer, Teufelskralle, Hanf, Boswelia, Birke, Brennessel, …) – Sonstige (Kollagen, Knorpel, …)

Preis: 180 € inkl. Speisen und Getränken

Veranstaltungsort: Rosin Tiergesundheit Heerstraße 18-20 14052 Berlin

Karte

Start/Ziel tauschen

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
  • Haben Sie schon ein Konto?
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.