Genie oder Wahnsinn - Hütehunde

Genie oder Wahnsinn - Hütehunde

69   0   2   0   0   0
Kommentare (0)
Veranstalter bewerten
Kalender
Genie oder Wahnsinn - Hütehunde

Unterkategorie - Rund um Dein Tier

Tierart
Event Details

Datum

Datum
09 Juni, 2017
Start
16.00
Ende
20.00

Genie oder Wahnsinn - Hütehunde

Ursprünglich gemacht, um Viehherden von A nach B zu treiben, in Schach zu halten und zu begrenzen, fungieren heute immer mehr Hütehunde zu Familienhunden.

Viele Menschen, die sich Border, Beardie, Cattle & Co. ins Haus holen, sehen oft die beeindruckende Optik oder die noch beeindruckendere schnelle Auffassungsgabe dieser Hunde.

Das ist so, diese Hunde lernen oft extrem schnell Dinge, für die andere einfach länger brauchen. Aber sie lernen eben nicht nur die Dinge besonders schnell, die uns erfreuen, sondern auch die Dinge, die nicht mehr des Hundehalters ungetrübte Freude auslösen, nämlich Dönekens…

Hütehunde sind tolle Lückensucher, -finder und –nutzer. Solange man sie im Auge hat, sind sie treue, gut erzogene und fast schon perfekte Begleiter. Aber wehe, man läßt sie aus den Augen. Dann wird schon mal der Radfahrer gejagt, der Malteser aufs Kreuz gelegt und der Postbote in den Hintern gezwackt…

Du hast Dir einen Collie geholt, weil Du Lassie so toll fandest als Kind? Dann ist Dir evtl. entgangen, dass Lassie in dem Film viele eigene Entscheidungen getroffen hat und ständig getan hat, was sie für richtig hielt?? Ööööhm….

Tja… ja sie sind toll! Ohne Zweifel!!

Ich möchte hier die Seiten des Lichts ansehen… aber wo Licht ist, ist auch Schatten und auch den möchte ich mit Euch besuchen. Ihr sollt die Gelegenheit bekommen, die Gründe zu erfahren, warum Eure Hütitütis so sind, wie sie sind. Wie sie ursprünglich mal gearbeitet haben und was die Selektion auf diese Arbeitsweisen heute noch für Verhaltenseigenschaften mit sich bringt. Wir wollen uns das Wesen von verschiedenen Hütehundtypen und –rassen ansehen. Und ich möchte mit Euch besprechen, was im Bereich der Erziehung ganz besonders wichtig ist, wenn man sich einen Hütehund zulegt, damit möglichst gar nicht erst irgendwelche typischen „Hütehundprobleme“ auftreten, die wir uns aber auch genauer ansehen wollen, genau wie sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten für Eure Hüter!

DETAILS

Beginn: Freitag, 09.06.2017 um 16.00Uhr

Ende: Freitag, 09.06.2017 um 20.00/ 20.30Uhr

Veranstaltungsort: Ist abhängig von der Teilnehmerzahl und wird rechtzeitig bekannt gegeben. Raum Holle/ Hildesheim.

Theorie: Hütehundrassen und –schläge Unterschiede in der Arbeitsweise Was hat die Arbeitsweise mit dem Wesen zu tun Erziehung und Beziehung zum Hütehund Häufige Erziehungsprobleme Sinnvolle Beschäftigung

Wichtige Infos zu diesem Seminar: Dieser Abend ist nur für Euch. Eure Hunde haben frei!

Teilnehmer: Max. 30 Teilnehmer Min. 5 Teilnehmer (bei weniger Anmeldungen findet das Seminar nicht statt und wird ggf. auch kurzfristig abgesagt, bereits gezahlte Beträge werden dann natürlich zurück erstattet)

Kosten: 40,-Euro 20,-Euro für Clubmitglieder 10,-Euro für Trainer/innen

Ablauf: Einlass ab 15.45Uhr Kurze Raucherpause von 15 Min. ist eingeplant Voraussichtl. Ende 20.00/ 20.30Uhr mit anschließendem gemütlichen Beisammensein und Hütehundgeschichten austauschen

Referent/en: Jennifer Gutmann

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
  • Haben Sie schon ein Konto?
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.