Gute Führung - Starke Beziehung Abendvortrag

Gute Führung - Starke Beziehung Abendvortrag

25   0   2   0   0   0
Kommentare (0)
Veranstalter bewerten
Kalender
Gute Führung - Starke Beziehung Abendvortrag

Unterkategorie - Rund um Dein Tier

Tierart

Details

Adresse
74246

Datum

Datum
08 Juni, 2018
Start
19.00

Gute Führung - Starke Beziehung Abendvortrag

Abendvortrag: Gute Führung - Starke Beziehung – Durch souveräne Führung sicher im Mensch-Hund-Alltag bestehen

Wir betrachten unsere Vierbeiner oft als Freunde, Kameraden und Partner und wollen ihnen viel Liebe entgegen bringen. Liebevoll und gewaltfrei mit ihnen umzugehen – das steht zweifelsfrei in unserer Fürsorgepflicht. Doch reicht dies aus? Fühlen unsere Hunde sich wohl und aufgehoben, ausschließlich weil wir sie lieben?

Für ein stressfreies Zusammenleben und das Meistern des Alltags benötigen Hunde mehr als die Liebe und Zuneigung ihrer Menschen. Als Hundehalter müssen wir auch wissen, wo es lang gehen kann, einen Plan haben und präsent sein. Sprich: Für den Hund da sein – zur Stelle sein. Führung bedeutet Verantwortung übernehmen und den Hund zu schützen und unterstützen, wenn es die Situation erfordert.

Dem Hund Führung zu geben bedeutet, ihm verlässlich und fair Orientierung zu bieten. Dabei helfen uns das Aufstellen von Regeln und Grenzen, welche Halt und Struktur bieten und damit Sicherheit vermitteln. Ein Aufwachsen ohne Grenzen und Anforderungen kann hingegen zu einem schlechten Selbstwertgefühl, niedriger Frustrationstoleranz und fehlender Orientierung des Hundes führen und das Zusammenleben erschweren.

Zum Führen gehört viel mehr als das vermeintliche Führen an der Leine. Es geht um Souveränität, Fairness und Berechenbarkeit des Menschen. Der Hund soll sich bei uns wohl und sicher fühlen und aus diesem Grund in bedrohlichen Situationen nicht ständig selbst aktiv werden müssen. Wenn wir den Hund von Aufgaben entlasten, mit welchen er überfordert ist und ihm helfen damit alternativ umzugehen, kann er entspannter durchs Leben gehen.

Eine gesunde und harmonische Beziehung zu unseren Hunden basiert auf Respekt, Konsequenz und einer verständlichen Kommunikation, ohne dabei die so wichtige Zuneigung missen zu lassen. Dies schließt einen Umgang, welcher von Gewalt und Druck gekennzeichnet ist, unbedingt aus.

In diesem Vortrag erfahren Sie, warum eine souveräne Führung so wichtig ist, was sie beinhaltet und was eine gute und faire Führungsperson ausmacht. Wie lässt sich eine solche Führung umsetzen und in den Alltag integrieren? Wie (be)stärken wir den Hund im Alltag richtig, damit er diesen entspannter meistern kann? Mit welchem Werkzeug kann ich im Mensch-Hund-Alltag besser bestehen? Diesen Fragen wollen wir in der Theorie, in Videos und anhand von Bildern auf den Grund gehen. Dass sich ein gewaltfreier Umgang mit dem Hund, eine Erziehung über positive Verstärkung und das Übernehmen von Führung nicht ausschließen sondern ergänzen, wird dabei anschaulich dargestellt.

Referentin Katharina Hanke hat Erziehungswissenschaften und Soziologie im Master studiert und in der tiergestützten Pädagogik begonnen mit Mensch und Hund zusammen zu arbeiten. Anschließend absolvierte sie ein Studium zur Hundepsychologin und -Verhaltensberaterin. Seit einigen Jahren leitet sie eine mobile Hundeschule im Ruhrgebiet und ist dort vom Kreis Recklinghausen aus überregional tätig. Sie hat sich auf das Verhaltens- und Alltagstraining spezialisiert – insbesondere im Einzeltraining, aber auch in Kleingruppen in Social Walks. Darüber hinaus ist sie mit ihrem Therapiebegleithund in verschiedenen Einrichtungen tiergestützt im Einsatz. Derzeit bildet sie sich intensiv weiter in der Hundeverhaltenstherapie und belegt u.a. den gleichnamigen Studiengang bei der Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN). Ihr Anliegen ist es, dass der „Alltag mit Hund“ für Mensch wie Tier entspannter wird und Hunde durch eine souveräne und faire Führung des Menschen zu sicheren Alltagsbegleitern werden können.

Karte

Start/Ziel tauschen

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
  • Haben Sie schon ein Konto?
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.