Körperbandage und TTouch

Körperbandage und TTouch

78   0   2   0   0   0
Kommentare (0)
Veranstalter bewerten
Kalender
Körperbandage und TTouch

Unterkategorie - Rund um Dein Tier

Tierart

Details

Adresse
Curly Gestüt Wolf, Erlenhof, 64404, Bickenbach, Germany

Datum

Datum
27 Mai, 2017
Start
9.00
Ende
17.00
Datum
28 Mai, 2017
Start
9.00
Ende
17.00

Körperbandage und TTouch

Die Körperbandage – ein Handwerkszeug für Pferd und Reiter

kombiniert mit Bodenarbeit der Tellington TTouch Methode und dem Tellington TTouch - das haben sich Carlita Picard (Tellington Practitioner) und Petra Wolf auf dem Curly Gestüt Wolf für Dich vorbereitet. Dieser Kurs gibt einen Einblick in die Wirkungsweisen und Nutzungsmöglichkeiten von Körperbandagen für das Pferd und den Reiter. Bitte bringe Deine persönlichen Fragen oder Problemstellungen mit, wir werden darauf eingehen und Lösungen erarbeiten!

Tag 1 09:30 – 10:00 Uhr Anfangsrunde 10:00 - 11:00 Uhr Theorie – Vortrag zum Thema Körperbandagen 11:00 - 12:30 Uhr Anlegen der Köperbandage am Menschen und dann am Pferd üben 12:30 - 13:30 Uhr Mittagspause 13:30 - 14:30 Uhr Einführung in den Lernpacours und in die Bodenarbeit 14:30 - 16:30 Uhr Praktische Arbeit unter folgender Fragestellung: Welche Bandagen-Wickelung wirkt an meinem Pferd am besten? Es wird im Team gearbeitet! Eine Person arbeitet mit einem Beobachtungsbogen und dokumentiert das Verhalten des Pferdes, während die andere Person das Pferd in einem Lern-Parcours arbeitet. 16:30 - 17:00 Uhr Abschlussrunde

Tag 2 Mit drei neuen Themen / Schwerpunkten: Thema 1 • Wie kann die Teleskop-Bandage mein Pferd unterstützen, die vorwärts-abwärts Haltung zu finden oder länger zu halten? Thema 2 • Heute kannst Du Dein Pferd longieren oder reiten und wir untersuchen, wie auch hier die Körperbandage Dich und Dein Pferd unterstützen kann, denn auch der Reiter kann eine Körperbandage tragen, um z.B. der natürlichen Schiefe entgegen zu wirken. Diese macht erste Fehler beim Reitsitz klar und hilft neue Haltungsmöglichkeiten zu eröffnen und zu stabilisieren. Thema 3 • Tellington TTouch – Du wirst erleben, wie wohltuend dieser für Mensch und Pferd sein kann! Die Wirkungsweise der Körperbandage auf das Pferd ist vielfältig, hier werden einige Punkte aufgezählt: • Vermittelt Sicherheit und Wohlbefinden in allen Situationen • Ermöglicht eine Serotonin und Oxytocin Ausschüttung • Um neue Bewegungen zu integrieren oder alte Bewegungsmuster zu verändern • Bei der Bodenarbeit, dem Longieren und beim Reiten nutzbar • Beim Tierarzt oder Schmied • Fördert die Balance • Verladetraining • Führen von Fohlen • Klaustrophobie • Pferde die zum Scheuen neigen, besonders wenn Geräusche oder Gegenstände von hinten kommen • Pferde, die beißen oder schnappen • Kopfscheu oder verspannt im Genick

Jede Teilnehmer/-in sollte mindesten 6 elastische Bandagen mitbringen (keine Fleecebandagen)! Falls Du keine hast, bitte bei Anmeldung Bescheid geben.

Karte

Start/Ziel tauschen

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
  • Haben Sie schon ein Konto?
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.