Mehrhundehaltung - 4 Tage spezial

Mehrhundehaltung - 4 Tage spezial

59   0   2   0   0   0
Kommentare (0)
Veranstalter bewerten
Kalender

Unterkategorie - Rund um Dein Tier

Tierart

Details

Adresse
TINO

Datum

Datum
16 August, 2018
Start
10.00
Ende
16.00
Datum
19 August, 2018
Start
10.00
Ende
16.00

Mehrhundehaltung - 4 Tage spezial

Das etwas andere Seminar: 4 Tage Mehrhundehaltung Teamanalyse – Teamcoaching – Teamentwicklung

Als Hundehalter wünscht man sich, dass man mit seinem Hundeteam nicht nur analysiert wird, sondern dass man auch gleich aktiv in das Training mit seinen Hunden einsteigen kann. Dieses ungewöhnliche Seminar bietet eine spannende und aufschlussreiche Reise mit ihren Hunden. Wir werden Sie einzeln mit Ihren Hunden analysieren und den jeweiligen Besonderheiten auf den Grund gehen. Dabei werden wir Ihre Befürchtungen, die Wünsche, das Konfliktmanagement und ihre Vorliebe erörtern und dann betrachten, wie sich dies auf die Hundegruppe auswirkt. Im nächsten Schritt werden wir über Trainingsansätze reden und diese dann auch umsetzen. In den darauffolgenden zwei Tagen werden wir die jeweiligen Probleme „bei den Hörnern packen“, die positiven Eigenschaften des Teams stärken und eventuelle Schwierigkeiten in die richtige Richtung verändern.

Auch für Hundetrainer, die sich zum Thema "Beratungsgespräch" und "Mehrhundehaltung" weiterbilden wollen, ist dieses Seminar ideal. In den 4 Tagen kann die Analyse, das darauf folgende Training und die Entwicklung der Hund-Mensch-Teams gut verfolgt werden. Ihr werde einiges über das Coachen von Menschen in Trainingskontexten erfahren, systemische Gruppenaufstellungen erlernen und Charakteranalysen erarbeiten. Wir werden Anamnesebögen erstellen und über systemische Gruppenstrukturen und Zielformulierungen reden.

Was steht auf dem Programm? • Beurteilen des IST-Stands (Gruppenstruktur im Rudel) • Beurteilen der jeweiligen individuellen Hund-Mensch-Beziehung • Charakteranalysen von Menschen und Hunden • Analyse der Stärken und Schwächen der einzelnen Gruppenmitglieder • Systemische Aufstellung als coaching tool • Zielklärung und Zieldefinition • Das bewusste und unbewusste Handeln des Einzelnen im Team erörtern und die Auswirkungen klären • Ausdrucksverhalten/Körpersprache der Hunde • Managen von Hundegruppen (Abrufen, Leinenführigkeit etc) • Erkennen und Bearbeiten von Warnsignalen und Konfliktquellen • Umgang mit Streithähnen / Konflikte klären • Training der einzelnen Hundegruppen und ihrer Besitzer • Neue Formen der Zusammenarbeit erarbeiten • Team festigen Informationen:

16.08.2018 - 19.08.2018

Investition: Teilnahme mit Hunden: 420,-- Teilnahme ohne Hund: 300,-- Begleitperson: 150,--

Treffpunkt: TINO Odenwald

Seminarleitung: Ute Heberer, Christel Löffler

Karte

Start/Ziel tauschen

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
  • Haben Sie schon ein Konto?
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.