Modul 1 Ausbildung: Mit Hunden lernen

Modul 1 Ausbildung: Mit Hunden lernen

34   0   2   0   0   0
Kommentare (0)
Veranstalter bewerten
Kalender

Unterkategorie - Rund um Dein Tier

Tierart
Event Details

Details

Adresse
PudelsKern, 15, Duerfstrooss, 6660, Born, Luxembourg

Datum

Datum
21 September, 2018
Start
10.00
Ende
16.00
Datum
23 September, 2018
Start
10.00
Ende
16.00

Modul 1 Ausbildung: Mit Hunden lernen

Ausbildung: Mit Hunden Lernen Hunde im Einsatz in der Persönlichkeitsentwicklung

Mit Hunden lernen! Hunde sind wahre Experten darin, uns ein direktes und ehrliches Feedback zu vermitteln: Sie reagieren unmittelbar und direkt auf unsere Körpersprache und unsere Stimmung. Wie wir auf sie wirken spiegeln sie uns durch ihr Verhalten unmittelbar wider. Wir können Ihnen somit nichts vorspielen.

Die eigene Persönlichkeit im Umgang mit dem Hund zu erforschen und weiterzuentwickeln ist somit naheliegend. Das eigene Verhalten kann in Bezug auf Authentizität mit Hilfe des Hundes hinterfragt werden. Unsere Verhaltensmuster werden uns in der Arbeit mit den Hunden deutlich vor Augen geführt.

Die Weiterbildung „Mit Hunden lernen – Hunde im Einsatz in der Persönlichkeitsentwicklung“ soll die Teilnehmer qualifizieren, ihren eigenen Hund in ihrem arbeitsfeldspezifischen Umfeld gezielt bei hundegestützen Interventionen in Bezug auf die Persönlichkeitsentwicklung des Menschen einzusetzen. Arbeitsfelder sind u. a. Beratung & Coaching, Personalentwicklung, Hundetraining, Jugendhilfe & Therapie. Teilnehmer dieser Weiterbildung arbeiten folglich praktisch mit ihrem eigenen Hund, sammeln jedoch auch Erfahrung in der Arbeit mit fremden Hunden.

Unsere Weiterbildung beinhaltet schwerpunktmäßig die praktische Arbeit mit dem Hund und die gezielte Vorbereitung auf diese Form der tiergestützen Intervention. Theoretische Inhalte werden von den Teilnehmern zu Hause selbständig erarbeitet und in den einzelnen Modulen besprochen sowie in den Präsenzveranstaltungen und über Webinare vermittelt. Jeder Teilnehmer wird bis Ende der Weiterbildung ein professionelles Konzept entwickeln, wie er seinen Hund in die eigene berufliche Profession einbinden kann und erste Praxiserfahrungen sammeln. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung sind die Teilnehmer in der Lage, ihr erarbeitetes Konzept selbständig weiter umzusetzen. Bei Bedarf können die Absolventen nach Absprache diesbezüglich weiter unterstützt werden.

Alle Informationen zur Ausbildung: https://goo.gl/8MTZCk

Karte

Start/Ziel tauschen

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
  • Haben Sie schon ein Konto?
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.