Psychologie für Halter_innen und Trainer_innen von Problemhunden

Psychologie für Halter_innen und Trainer_innen von Problemhunden

43   0   2   0   0   0
Kommentare (0)
Veranstalter bewerten
Kalender

Unterkategorie - Rund um Dein Tier

Tierart

Details

Adresse
gute-laune-dogs.de, Ingeborg-Bachmann-Str. 2, 47506, Neukirchen-Vluyn, Germany

Datum

Datum
24 Februar, 2018
Start
10.00
Ende
16.00
Datum
25 Februar, 2018
Start
10.00
Ende
16.00

Psychologie für Halter_innen und Trainer_innen von Problemhunden

Innere Überzeugungen, Glaubenssätze, (verdrängte) Ängste und (unbewusste) Handlungen machen uns oft einen Strich durch die wohlgeplante Erziehung unseres Hundes. Das helfen in der Regel keine noch so guten Erziehungsratgeber, denn des Pudels Kern beim Problemhund liegt nicht selten am Halter selbst. Dipl.-Psych. Kirsten Cordes

Es geht darum, zu reflektieren, welche inneren Bilder und Überzeugungen man eigentlich über den Hund hat, um die Motive der Hundehaltung und ihre Folgen für die Beziehung zum Tier und um ganz pragmatische Psycho-Tipps, wie man damit umgehen kann und so das Leben mit dem Hund für alle Beteiligten (noch) schöner zu gestalten.

Es geht nicht um Tipps und Tricks für das Hundetraining oder die Hundeerziehung. Das überlasse ich den Fachleuten aus diesem Bereich.

Mein Konzept setzt vorher an, bei Fragen wie:

• Was denken Sie eigentlich über Hunde? • Warum haben Sie eigentlich einen Hund? • Emotionen des Problemhundehalters • Wie wirkt sich das auf ihre Beziehung zum Hund aus? und: • Wie finden Sie das?

Als Psychologin biete ich ganz praktische Hilfestellungen an, wenn sie bereit sind, an diesen inneren Einstellungen zu arbeiten und sie zu verändern.

Gebühr: 100,-- Euro (Angebotspreis Bis 31.12.2017), danach 120,— Euro. Das o. g. Modul kann einzeln gebucht werden und wird angerechnet auf die folgende Module 2 und 3. Die drei Module und die Prüfung schließen mit einem Abschlusszertifikat über die besuchten Module ab. Hier ist der Link der kompletten modularen Fortbildung für Hundehalter/innen und Hundetrainer/innen. https://gute-laune-dogs-akademie.jimdo.com/

Die Referentin, Dipl.-Psych. Kirsten Cordes kommt aus Dortmund und arbeitet seit 25 Jahren als psychologische Beraterin und Dozentin für Psychologie. Der Themenbereich „Kommunikation“ ist neben der Tier-Mensch-Beziehung ihr beruflicher Schwerpunkt. 2012 gründete sie mit ExpertInnen verschiedener Fachbereiche die multiprofessionelle Arbeitsgemeinschaft „SoKoMuT“ (Soziale Konstruktion der Mensch- und Tierbeziehung“). Sie blickt zurück auf ein Leben mit verschiedensten Hunden, eine Fortbildung in tiergestützter Therapie und stand trotzdem mit ihrer „Problemhündin“ Dana plötzlich täglich vor ihren eigenen Grenzen. Zitat: „Ich stolperte im Umgang mit Dana dauernd über Steine, die ich mir selbst in den Weg legte. Aus diesen persönlichen Erfahrungen entwickelte ich dieses Seminar. Warum soll nur ich aus meinen Fehlern lernen?“ http://kirstencordes.de/

Von der Tierärztekammer Schleswig-Holstein anerkannt.

Karte

Start/Ziel tauschen

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
  • Haben Sie schon ein Konto?
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.