Rolf C. Franck: "Darf's einer mehr sein?"

Rolf C. Franck: "Darf's einer mehr sein?"

101   0   1   0   0   0
Kommentare (0)
Veranstalter bewerten
Kalender
Rolf C. Franck: "Darf's einer mehr sein?"

Unterkategorie - Rund um Dein Tier

Tierart

Details

Adresse
Kids & Dogs Schaumburg Individuelle Hundeschule Ana Hesse Feldstraße 23 Helpsen Germany

Datum

Datum
01 April, 2017
Start
10.00
Ende
17.00
Datum
02 April, 2017
Start
10.00
Ende
17.00

„Darf’s einer mehr sein?“ – Seminar zur entspannte Zwei- & Mehrhundehaltung

Themen: • Beziehungen Mensch-Hund und Hund-Hund • Der Einfluss des Schlüsselhundes • Das Zweiterhund-Syndrom • Gruppendynamik verstehen und beeinflussen • Erregung und Stimmungsübertragung • Alltag und Erziehung • Familienfrieden • Kommunikation beobachten, Stress erkennen

Buch dazu: https://www.amazon.de/Darfs-einer-mehr-sein-Zusammenleben/dp/3840420229/ref=sr_1_7?ie=UTF8&qid=1479824603&sr=8-7&keywords=Rolf+Franck

Rolf C. Franck, Dipl. CABT (coape) hat etwa 20 Jahre Erfahrung in der Hundeausbildung und ist seit 1992 ständig als Trainer tätig. Er arbeitet seit 1996 als professioneller Verhaltensberater für Hunde- und Katzenhalter. Außerdem gibt er viele Seminare zum Thema Hundetraining und Verhalten und hat sich als Autor einen Namen gemacht. Rolf ist der einzige deutsche Inhaber des Diploms in Heimtierverhalten und -training am Zentrum für angewandte Verhaltenskunde (England), wo er als einer der Kursbesten abschloss. Sein damaliger Tutor, Prof. Dr. Peter Neville, hat ihn im Sommer 2004 zum Partner ernannt. Rolf ist Mitglied der “COAPE Association of Animal Practitioners”, England. Rolf beschäftigt sich nicht nur beruflich, sondern auch in seiner Freizeit mit Hundesport. Er war einer der ersten Hundesportler Deutschlands in den Sportarten Agility und Obedience, gründete 1992 mit Freunden die Hundesport-Arbeitgruppe „Weser-Ems-Hoppers“, deren verantwortlicher Sprecher er über 18 Jahre war. Er wurde der erste Agility-Leistungsrichter des CfBrH und ist inzwischen Leistungsrichter im DSV/dhv. Mit seinen eigenen Hunden ist er erfolgreich im Sport, sowie hin und wieder auf Ausstellungen unterwegs. Dort sammelte er zahlreiche Championtitel und unter anderem mit verschiedenen Hunden viermal den Titel „FCI-Weltsieger“. Aus seiner kleinen Zucht der „Lionheart Border Collies“ sind Champions im Ausstellungs- und Obediencering hervorgegangen.

Kosten: 195,- pro Person Kosten für Übernachtung & Verpflegung nicht enthalten Begrenzte Teilnehmerzahl

Ort: Landkreis Schaumburg

Anmeldung: info@kidsanddogs-schaumburg.de

Karte

Start/Ziel tauschen

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
  • Haben Sie schon ein Konto?
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.