Sehnenerkrankungen und Hengstkastration

Sehnenerkrankungen und Hengstkastration

103   0   2   0   0   0
Kommentare (0)
Veranstalter bewerten
Kalender
Sehnenerkrankungen und Hengstkastration

Unterkategorie - Rund um Dein Tier

Tierart

Details

Adresse
Eidertal, 24241 Reesdorf, Deutschland

Datum

Datum
07 April, 2017
Start
17.00
Ende
21.00

Sehnenerkrankungen und Hengstkastration

Monatelanges Führen und Kühlen der Beine sind nur einige Folgen einer Sehnenverletzung! Dr. Felix Theiss, Dipl. ECVS und Dr. Florian Geburek, Dipl. ECVS referieren in ihrem Vortrag zu „Vorkommen, Klinik, Diagnostik und Therapie von Sehnenerkrankungen“. Ein Vortrag über die gefürchteten und teils äußerst langwierigen Sehnenverletzungen beim Pferd.

In der einstündigen Pause zwischendurch besteht die Möglichkeit für einen kleinen Imbiss zur Stärkung. Ebenso wird die Pferdechirurgie währenddessen besichtigt. Anschließend startet Prof. Dr. Michael Röcken mit seinem Vortrag über die „Kastration des normalen und kryptorchiden Hengstes: konventionelle und minimalinvasive Kastrationsverfahren“. Ein Vortrag für alle, die genauer wissen wollen, wie ein Hengst zum Wallach wird und welche Schwierigkeiten oder Probleme dabei entstehen können.

Persönliche Mitglieder der FN zahlen 25 Euro, Nicht-PM 35 Euro und Kinder bis 12 Jahre/PM bis 18 Jahre nehmen kostenlos teil, inkl. Imbiss vor Ort.

Karte

Start/Ziel tauschen

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
  • Haben Sie schon ein Konto?
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.