Stöbern und Fährte mit Sandra Haslinger

Stöbern und Fährte mit Sandra Haslinger

74   0   2   0   0   0
Kommentare (0)
Veranstalter bewerten
Kalender
Stöbern und Fährte mit Sandra Haslinger

Unterkategorie - Rund um Dein Tier

Tierart
Event Details

Details

Adresse
Dog Cooperation, 3433, Königstetten, Austria

Datum

Datum
07 April, 2018
Start
9.00
Ende
16.00
Datum
08 April, 2018
Start
9.00
Ende
16.00

Stöbern und Fährte mit Sandra Haslinger

Stöbern am Samstag, 7. April 2018 09:30 – 16:30 Fährte am Sonntag, 8. April 2018 09:30-16:30

Preis: € 175 gesamt, Preis pro Tag 95€, Wochenendebuchungen werden bevorzug behandelt

Das Seminar auf unserem Freigelände (3433 Königstetten) statt https://dog-cooperation.at/standorte/

Anmeldung: info@dog-cooperation.at

Trainerin: Sandra Haslinger, Obedience–Leistungsrichterin und Trainerin für u.a. Obedience, Fährte, Stöbern, aktive IPO- und FH Sportlerin, Aromatherapie- und Bachblütenberaterin für Hunde

Stöbern, in der Internationalen Prüfungsordnung (IPO) geregelt, ist eine in Österreich relativ neue, anspruchsvolle Hundesportart, die den natürlichen Bedürfnissen des Hundes sehr nahe kommt. Geeignet für alle Rassen und jedes Alter – Verweisübungen können bereits mit dem Welpen begonnen werden, aber auch mit einem älteren, eventuell krankem Hund, der bereits seine aktive Sportler-Karriere beendet hat oder mit dem erst spät zu arbeiten begonnen wurde, kann mit der Stöberarbeit begonnen werden! Bestens geeignet für sehr aktive Hund, und auch im Problemhundetraining, da es nichts natürlicheres als Sucharbeit für den Hund gibt. Ein schöner Ausgleichssport aber auch ein toller Prüfungs- und Turniersport. In diesem Seminar werden wir die Grundlagen sowohl in der Theorie besprechen als auch erstes Kennenlernen der Gegenstände und erste Verweisübungen mit dem Hund erarbeiten.

Fährtenarbeit, in unterschiedlichen Prüfungsordnungen geregelt (ÖPO = FH, IPO = IPO-FH bzw. Teil der ÖPO + IPO Gebrauchshundeprüfungen, und auch eine Sparte der Rettungshundeausbildung) ist neben dem Turniersport ein wunderbarer Ausgleichssport, besonders auch geeignet als Cool-Down für Problemhunde und besonders aktive! Geeignet für alle Rassen und jedes Alter – Verweisübungen und der erste Suchaufbau können bereits mit dem Welpen begonnen werden, aber auch mit einem älteren, eventuell krankem Hund, der bereits seine aktive Sportler-Karriere beendet hat oder mit dem erst spät zu arbeiten begonnen wurde, kann mit der Fährtenarbeit begonnen werden! Ein schöner Ausgleichssport aber auch ein toller Prüfungs- und Turniersport. Eine Abteilung sowohl der Gebrauchshundeprüfungen (ÖPO 1-3, IPO 1-3) als auch der RH-Sparte Fährte. In diesem Vortrag werden wir die Grundlagen in Theorie besprechen und im Anschluss direkt in die Praxis geben mit den ersten Suchübungen!

Karte

Start/Ziel tauschen

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
  • Haben Sie schon ein Konto?
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.