Vortrag Pferde richtig füttern, Krankheiten verhindern

Vortrag Pferde richtig füttern, Krankheiten verhindern

62   0   2   0   0   0
Kommentare (0)
Veranstalter bewerten
Kalender
Vortrag Pferde richtig füttern, Krankheiten verhindern

Unterkategorie - Rund um Dein Tier

Tierart

Details

Adresse
Familotel Club Landgut Furtherwirt, Innsbruckerstraße 62, 6382, Kirchdorf in Tirol, Austria

Datum

Datum
21 April, 2017
Start
19.00
Ende
22.00

Vortrag Pferde richtig füttern, Krankheiten verhindern

Referentin: Mag. med. vet. Caroline Rezabek, Tierärztin für Pferde

Der Vortrag ist Futtermittelfirmen unabhängig!

Welche Futtermittel schaden meinem Pferd und können es sogar krank machen? Wie bringe ich meinem alten Pferd was auf die Rippen? Wie erkenn ich, ob mein Pferd zu dick ist und wie kann es gesund abnehmen? Wie kann ich die Fressdauer verlängern und Magengeschwüre vermeiden? Welche Zusatzfuttermittel sind empfehlenswert und helfen wirklich? Ist Silage für Pferde geeignet und wie erkenne ich gutes Heu? Wie füttere ich mein Pferd bei Hufrehe und wie vermeide ich sie?

Das und sehr viel mehr erwartet euch bei diesem intensiven Vortragsabend mit vielen praxisnahen, leicht umsetzbaren Tipps und Tricks, von denen jedes Pferd profitieren wird!

Freitag, 21. April 2017, Beginn 19.00 Uhr Landgut Furtherwirt, Innsbrucker Str. 62, 6382 Kirchdorf in Tirol € 30,- pro Person, Mindestteilnehmerzahl 10 Personen

Teilnahme ausschließlich nach vorheriger Anmeldung bis zum 17. April und Überweisung der Teilnahmegebühr an den Reit- und Fahrverein Kitzbüheler Alpen: IBAN AT65 3626 2000 0003 8422

Die Anmeldung erfolgt direkt bei: Mag. Caroline Rezabek, Tel: 0049 175 25 29 250, Caroline.Rezabek@gmail.com

Für Infos steht euch Martina Wimmer zur Verfügung: info@hufschuhprofi.at

Der Reit- und Fahrverein Kitzbüheler Alpen freut sich auf einen informativen Abend mit vielen Teilnehmern!

Karte

Start/Ziel tauschen

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
  • Haben Sie schon ein Konto?
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.