Wochenendseminar - Dummyarbeit für Fortgeschrittene - mit Nicole Wenzel

Wochenendseminar - Dummyarbeit für Fortgeschrittene - mit Nicole Wenzel

107   0   1   0   0   0
Kommentare (0)
Veranstalter bewerten
Kalender
Wochenendseminar - Dummyarbeit für Fortgeschrittene - mit Nicole Wenzel

Unterkategorie - Rund um Dein Tier

Tierart
Event Details

Details

Adresse
Hundeschule Symehu Hannover - Ilka Schumacher Gerrit-Engelke-Str. 4 Hanover Germany

Datum

Datum
19 August, 2017
Start
9.30
Ende
16.30
Datum
20 August, 2017
Start
9.30
Ende
16.30

Wochenendseminar mit Nicole Wenzel (http://www.dogable.de) 19. und 20. August 2017 in Hannover/Langenhagen

In diesem Praxisseminar werden komplexe Aufgaben mit allen Elementen der Dummyarbeit trainiert. Unter anderem Kombinationen, Verleitungen wie der „Running Rabbit“ und Aufgaben, die in Zweier- oder Dreierteams zu erarbeiten sind.

Teilnahmevoraussetzungen: Theoretische Grundlagen der Dummyarbeit sollten bekannt sein. Die Hunde sollten zuverlässig apportieren und mit den Grundlagen von Einweisen, Markieren und Verlorensuche vertraut sein. Die Aufgaben werden dem Ausbildungsstand der Teams angepasst und dort unterstützt, wo Hilfe benötigt wird.

Inhalt: • Die Arbeit an den Basics wie Kommen, Sitzen, Steadiness und Fußarbeit • Vertiefung der Elemente Einweisen, Markieren und Verlorensuche • Kombinationsaufgaben • Bei Bedarf: Vorbereitung auf Dummyprüfungen und Workingtests • Schrittweises Training – Jedes Team arbeitet dort wo es Unterstützung benötigt.

Um die Mensch-Hund Teams individuell betreuen zu können, beschränkt sich die Teilnehmerzahl auf max. acht Teilnehmer mit Hund.

Referentin: Nicole Wenzel arbeitet in Kooperation mit Anja Fiedler. Sie ist geprüfte CumCane®-Trainerin bei Dr. Ute Blaschke-Berthold. Aktuell arbeitet sie mit Dr. Ute Blaschke-Berthold und Anja Fiedler u.a. an einem DVD-Projekt zum Thema ‚Die Werkzeugkiste der positiven Verstärkung‘.

Das Dummytraining fasziniert sie schon seit 2004. Bei der Arbeit mit ihren eigenen Vierbeinern (einem Rodesian Ridgeback-Mix-Rüden und einer Ungarisch Drahthaar-Hündin aus dem Tierschutz) und denen ihrer Kunden kristallisierte sich schnell heraus, dass im Dummytraining ein klar strukturierter und positiver Aufbau der einzelnen Elemente von zentraler Bedeutung ist. Das korrekte Apportieren und ein guter Grundgehorsam stehen hier an erster Stelle.

Nicole arbeitet mit positiven Markersignalen und individuellen Belohnungen, angepasst an den jeweiligen Vierläufer. Dabei lassen sich grob zwei Hundetypen unterscheiden: derjenige, der das Apportieren als ‚Arbeit‘ sieht und von außen belohnt werden muss, und derjenige, der Apportieren als selbstbelohnend empfindet. Der eine benötigt passende Verstärker von außen und der andere Ruhe, um im optimalen Erregungsniveau zu arbeiten.

Teilnahme mit Hund: € 220,00 Teilnahme ohne Hund: € 150,00 (exclusive Unterkunft und Verpflegung)

Karte

Start/Ziel tauschen

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
  • Haben Sie schon ein Konto?
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.