Workshop: Kompetenzen im Führen von Herdenschutzhunden erwerben

Workshop: Kompetenzen im Führen von Herdenschutzhunden erwerben

44   0   2   0   0   0
Kommentare (0)
Veranstalter bewerten
Kalender
Workshop: Kompetenzen im Führen von Herdenschutzhunden erwerben

Unterkategorie - Rund um Dein Tier

Tierart
Event Details

Details

Adresse
DOG-InForm Kompetenzzentrum für Herdenschutzhunde, An den Hesseln 1, 55234, Erbes-Büdesheim, Germany

Datum

Datum
24 März, 2018
Start
9.00
Ende
16.00

Workshop: Kompetenzen im Führen von Herdenschutzhunden erwerben

Kompetenz im Führen von Herdenschutzhunden erwerben - Durch achtsame Führung Sicherheit geben, Führungskompetenz leben http://www.dog-inform.de/seminare-workshops/workshops/kompetenz-im-fuehren-von-herdenschutzhunden-erwerben

Workshop mit Mirjam Cordt zur Förderung des Führungsbewusstseins des Menschen, Theorie und Praxis

Herdenschutzhunde sind aufgrund ihrer Eigenständigkeit nicht so schnell bereit, sich der Führung eines Menschen anzuvertrauen, oder überhaupt eine solche zu gestatten. Dabei ist jedoch eine gute und faire Führung ausgesprochen wichtig, um dem Hund Sicherheit zu vermitteln, aber auch um ihn von unerwünschten Verhaltensweisen abzuhalten.

In diesem Workshop werden Grundlagen vermittelt und Trainingselemente vorgestellt, die den Weg zu einer vertrauensvollen und gern angenommenen Führung eines Herdenschutzhundes ermöglichen.

An den Vormittagen wird auf die Besonderheiten von Herdenschutzhunden eingegangen und einzelne Führelemente im Detail vorgestellt, der Nachmittag bleibt jeweils der praktischen Arbeit, der Umsetzung der Führelemente vorbehalten.

Dieser Workshop ist geeignet für all diejenigen, die einen Herdenschutzhund in ihrer Betreuung haben, oder sich mit ihm beschäftigen, und die ihn im wahrsten Sinne des Wortes auf den richtigen Weg führen wollen: HSH-Interessierte, HSH-Besitzer, Tierheime, Tierschutzorganisationen und deren Pflegestellen, Hundetrainer. Ob präventiv eine gute Führung angestrebt wird, oder der HSH bereits ein Problemverhalten zeigt und die Führung des Besitzers und der Betreuungsperson gestärkt werden soll – die Führelemente haben ein großes Anwendungsspektrum. Dieser Workshop eignet sich auch bestens als Praktikum für Hundetraihner, die Einblick in die Führarbeit nach Mirjam Cordt bekommen möchten. Ein hervorragender Schulterblick!

Die Hunde werden mit einem gut sitzenden Brustgeschirr geführt, ein ausschließliches Arbeiten über ein Halsband wird abgelehnt.

Dieser Workshop ist sehr anschaulich und aufschlussreich nicht nur für die Mensch-Hund-Teams (maximal 8), auch eine Teilnahme ohne Hund ist empfehlenswert!

Dieser Workshop ist vom Internationalem Berufsverband der Hundetrainer (IBH) e.V. anerkannt und kann somit als Fortbildungsnachweise der Mitglieder bei der Geschäftsstelle des IBH eingereicht werden!

Karte

Start/Ziel tauschen

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
  • Haben Sie schon ein Konto?
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.